Wie installiere ich das Ajenti Control Panel unter Ubuntu 20.04

|   Ubuntu | Ubuntu 20.04Ajenti

Ajenti ist ein Serververwaltungs- und Konfigurationspanel, das in Python, JavaScript und AngularJS geschrieben wurde. Es bietet ein Web-Dashboard für die Verwaltung alternativ zur Befehlszeilenverwaltung. Mit diesem Tool kannst du DNS, Cron, Firewall, Dateien, Logs, Mail-Hosting-Dienste usw. verwalten.

Core und Panel

Die Ajenti-Plattform umfasst folgende Komponenten:

  • Ajenti Core, ist eine Python-Bibliothek, die Plattform enthält den HTTP-Server, die Socket-Engine und den Plugin-Container
  • Ajenti Panel, umfasst ein Startup-Skript und eine Reihe von Standard-Plugins wie Dateimanager, Netzwerkkonfigurator und Dienstmanager.

Das Ajenti Control Panel kann auf Ubuntu ab Version 18.04 automatisiert installiert werden.

Schritt 1: Betriebssystem aktualisieren

Stell sicher, dass du mit einer aktualisierten Installation von Ubuntu-Server 20.04 arbeitest. Eine Vielzahl von Abhängigkeiten wird automatisch installiert.

Führe die Update- und Upgrade-Befehle aus und starte das System neu, bevor du die Installation von Ajenti unter Ubuntu 20.04 startest.

sudo apt update && sudo apt upgrade -y
sudo reboot

Schritt 2: Installiere Ajenti

Für die Installation des Ajenti Control Panels steht ein Skript zur Verfügung. Du musst zunächst das Skript mit curl herunterladen.

curl -O https://raw.githubusercontent.com/ajenti/ajenti/master/scripts/install.sh

Danach muss das Installationsskript ausgeführt werden.

sudo bash ./install.sh

Die Installation von Ajenti nimmt einige Zeit in Anspruch. Wenn das Installationsskript abgearbeitet wurde, sollten folgende Ausgabe zu sehen sein:

....
:: Installing initscript
/usr/bin/systemctl
Created symlink /etc/systemd/system/multi-user.target.wants/ajenti.service → /lib/systemd/system/ajenti.service.
:: Complete

Ajenti will be listening at HTTP port 8000
Log in with your root password or another OS user

Mit dem folgenden Befehl kannst du überprüfen ob ein Dienst auf Port 8000 hört.

ss -tunelp | grep 8000

Folgende Ausgabe sollte angezeigt werden:

tcp    LISTEN  0       10                   0.0.0.0:8000          0.0.0.0:*      users:(("/usr/local/bin/",pid=21271,fd=9),("/usr/bin/python",pid=21264,fd=9)) ino:31300 sk:5 <->

Step 3: Öffnen des Ajenti Web-Interfaces

Öffne das Ajenti Web-Interface durch Eingabe der IP-Adresse oder des Hostnamens deines Servers auf Port 8000 im Browser und gebe anschließend in der Anmeldemaske deine Zugangsdaten ein. Die Zugangsdaten sind dein Root-Benutzer und Passwort oder die Daten eines anderen Betriebssystem-Benutzers deines Ubuntu-Servers.

Nach der Installation ist im Ajenti-System die Standardspache Englisch voreingestellt. In den hier dargestellten Screenshots ist das Ajenti-System bereits auf deutsch eingestellt. Die Einstellung kannst du unter GENERAL => Settings vornehmen.

Zusätzliche Erweiterungen (Plugins) kannst du über ALLGEMEIN => Erweiterungen installieren. Hier findest du offizielle und Community-Erweiterungen.

Das Dashboard kannst du unter ALLGEMEIN => Dashboard mit zusätzlichen Widgets und Tabs deinen Anforderungen anpassen

Dein Ajenti-System ist jetzt einsatzbereit.